Zielgruppe

  • Personen mit Migrationshintergrund oder
  • Menschen im Asylverfahren oder
  • anerkannte Flüchtlinge

mit abgeschlossenem Hochschulstudium in den Bereichen Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder IT und Deutschkenntnissen auf gutem B1 Niveau.