Wir qualifizieren Sie für den Arbeitsmarkt

  • Arabisch PDF zu Download
  • Englisch PDF zu Download

Vom 5. Februar 2018 bis 31. Dezember 2018 an der Hochschule Kaiserslautern (Campus Zweibrücken) und in Unternehmen

Willkommen an der Hochschule Kaiserslautern. Sie sind nach Deutschland ins Saarland gekommen, haben einen Hochschulabschluss in den Bereichen Ingenieur- oder Naturwissenschaften oder IT und suchen den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt?

Dann sind Sie hier richtig. Im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ unterstützt Sie das Aus-und Weiterbildungsnetzwerk pro-mst an der Hochschule Kaiserslautern darin, in Deutschland eine Arbeit zu finden, die Ihren Fähigkeiten entspricht.

Über elf Monate erhalten Sie eine intensive Ausbildung: davon fünf Monate an der Hochschule am Campus Zweibrücken und sechs Monate in einem Unternehmen. In interessanten Ingenieur-Projekten machen Sie sich mit der Arbeitskultur in Deutschland vertraut und verbessern Ihre Sprachkenntnisse.

Für Ihren Lebensunterhalt erhalten Sie weiter Geld von Arbeitsagentur oder Jobcenter. Die Qualifizierung schließt mit einem Zertifikat der Hochschule Kaiserslautern ab.

Zielgruppe

  • Personen mit Migrationshintergrund
  • Personen ohne Migrationshintergrund
  • Personen im Asylverfahren
  • Geflüchtete

Voraussetzungen sind:

  •  Hochschulabschluss außerhalb Deutschlands in den Bereichen:
    • Naturwissenschaften (Physik oder Chemie) oder
    • Ingenieurwissenschaften (Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Mechatronik, Maschinenbau o.ä.) oder
    • IT
  • Deutschkenntnisse auf gutem B1-Niveau.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online an der Hochschule Kaiserslautern.

  1. Füllen Sie dazu bitte zunächst den Fragebogen aus, den Sie hier finden.
  2. Senden Sie den Fragebogen zusammen mit Ihrem Lebenslauf und einer Kopie Ihres Hochschulabschlusses an info@pro-mst.de.

Bewerbungsfrist

8. Januar 2018

Dauer

Die Qualifizierung dauert 11 Monate. Der Zeitraum unterteilt sich in 5 Monate Präsenzphase an der Hochschule und 6 Monate Praxisphase.

Ort

Die Präsenzphase findet an der Hochschule Kaiserslautern statt, am Campus Zweibrücken.
Die Praxisphase in einem Unternehmen oder einer Forschungseinrichtung.

Qualifizierungsinhalte

Fünf Monate Studienphase an der Hochschule Kaiserslautern

  • Kompetenzen erfassen
  • Berufsbezogener Sprachunterricht
  • Ingenieurwissenschaftliche Weiterqualifizierung
  • Soft Skills

Sechs Monate "Training on the Job" in der Industrie oder in einer Forschungseinrichtung

Abschluss

Zertifikat der Hochschule Kaiserslautern

Internet

www.pro-mst-iaq.de

Kontakt

Hochschule Kaiserslautern
Standort Zweibrücken
Geschäftsstelle pro-mst
Amerikastr. 1

66482 Zweibrücken

Dipl.-Ing. oec. Silke Weber
Projektleitung
Tel.:  +49 (0)631/3724-5408
Fax:  +49 (0)631/3724-5409
E-Mail:     silke.weber@hs-kl.de
Dipl. Journ./Dipl.-Ing.(FH) Regina Vögel
Projektkoordination
Tel.:  +49 (0)631/3724-5407
Fax:  +49 (0)631/3724-5409
E-Mail: regina.voegel@hs-kl.de