Förderung und Lebensunterhalt

  • Arabisch PDF zu Download
  • Englisch PDF zu Download

Die „Ingenieurwissenschaftliche abschlussorientierte Qualifizierung“ des Aus- und Weiterbildungsnetzwerkes pro-mst an der Hochschule Kaiserslautern wird im Rahmen des Programms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ gefördert.

Ausbildungs- und Wohnkosten entstehen Ihnen keine.

Für Ihren Lebensunterhalt erhalten Sie weiter Geld von Ihrem jeweiligen Leistungsträger, wie zum Beispiel Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit oder Ihrem Jobcenter.

So gehen Sie vor:

Sie bewerben sich bei uns. Im Rahmen des IQ-Förderprogramms wird geprüft, ob diese Qualifizierung empfehlenswert für Ihre Integration in den Arbeitsmarkt ist.

Wenn ja, bekommen Sie eine entsprechende Empfehlung. Damit gehen Sie zu Ihrem jeweiligen Leistungsträger, zum Beispiel dem Jobcenter. Dort wird über Ihren Antrag entschieden. Unser Programm ist eine anerkannte Qualifizierung im Rahmen der Arbeitsmarktintegration.